Doktoranden & Institute mit Forschungsinteresse gesucht!

Das Zengar Institute Inc., Kanada, unterstützt wissenschaftliche Forschungsprojekte:

Zengar stellt die Technologie bereit - Sie führen Ihre Studie durch.

Sie sind spezifisch an Forschung rund um Neurofeedback interessiert? Oder Sie forschen im Bereich Schlaf, Konzentration (ADHS), Angst, Chemobrain o.Ä.?
Dann stellen wir Ihnen gerne das dynamische Neurofeedback mit NeurOptimal® vor und vermitteln die technologischen Ressourcen für Ihre Studie.

Die Wirkung von Neurofeedback auch unter Berücksichtigung möglicher Placebo-Effekte zu ermitteln, ist ein zukunftsträchtiges Forschungsfeld. Als Entwickler des Dynamischen Neurofeedbacks ist das kanadische Zengar Institut interessiert daran, unabhängig durchgeführte, wissenschaftliche Forschungsprojekte zu unterstützen.
NeurOptimal® Neurofeedback ist von Grund auf besonders prädestiniert für einen Studieneinsatz, da

  • es die Selbstregulation des zentralen Nervensystems ganzheitlich unterstützt und so für vielfältige Forschungsfelder interessant ist
  • der Einsatz auch im Studiensetting einerseits nicht invasiv und für Studienteilnehmer angenehm ist, andererseits in der Anwendung duch die Studienleitung extrem unkompliziert ist
  • experimentelle Studiendesigns sauber abgebildet werden können
  • NeurOptimal® letztlich derzeit die einzige Neurofeedback-Technologie ist, die einen Placebo-Test ermöglicht

Voraussetzungen

... Ein fundiertes Studienziel und Forschungsdesign. Bestehende Erfahrung im Einsatz von Neurofeedback ist ausdrücklich nicht erforderlich. Ihr Ansprechpartner: Dr. Sina Haupt, Repräsentantin des Zengar Institutes für Deutschland.